sternzeichen widder bedeutung

Sternzeichen Widder

"Ich entscheide und setze mich durch!" 21. März bis 19. April




sternzeichen widder

Identität: der krieger

Planetenherrscher: Mars
Haus: erstes Haus
Qualität: kardinal
Tag: Dienstag

Farben: hellrot leuchtend, blutrot (feurige Farben)
Glücks- und Edelsteine: Rubin, Hämatit, roter Jaspis, Rhodochrosit, Amethyst, Granat und Opal




Sternzeichen Widder – Eigenschaften

furchtlos, aggressiv, ungestüm, wild, wahllos, geradlinig, energisch, impulsiv, aktiv, tatkräftig, mutig, tapfer, willensstark, ehrlich, direkt, schnell, selbstständig, unabhängig, entschlossen, unbeherrscht, hektisch, gewaltsam, rücksichtslos, aufbrausend, hastig, explodierend, ungeduldig


Sternzeichen Widder - Charakter

Der Widder ist sehr aktiv und handelt spontan ohne zu überlegen. Sein Motto ist: „Ich bin!“

Der Widder liebt es, im Mittelpunkt zu stehen, und er setzt sich notfalls auch entsprechend in Szene. Der Widder sprudelt vor Energie und Enthusiasmus. Hat er eine Idee und ist begeistert, so will er sie auf der Stelle umsetzen. Menschen mit Sonne im Zeichen Widder brauchen stets neue Aufgaben, die sie so lange fesseln, bis der Reiz des Neuen verflogen ist.

Widder haben einen ungeheuren inneren Drang, sich durch Herausforderungen im Leben zu bestätigen. Im Sternzeichen Widder Geborene geben sich nicht damit zufrieden, nur über ihre Bedürfnisse zu sprechen, sondern sie wollen das, was ihnen am Herzen liegt, auch erreichen. Wenn es nicht anders geht, auch ohne Rücksicht auf die Menschen um sie herum. Da er sehr ehrgeizig ist, möchte der Widder stets der Erste und Beste sein.

Der Widder ist eine ausgesprochene Führerpersönlichkeit; Ruhm und Anerkennung sind ihm wichtiger als Vermögen und Bequemlichkeit. Fehlschläge können ihn nicht entmutigen. Entschlossen und impulsiv wird der Widder nach neuen Zielen und Möglichkeiten suchen.

Der Widder hat den Ruf, ehrlich zu sein. Seine Art zu kommunizieren ist so kompromisslos offen, dass es für andere verletzend sein kann.


Sternzeichen Widder - Beruf und Karriere

Der Widder ist in seinem Element, wenn er Macht ausüben kann. Er reagiert und handelt spontan, ohne zu denken und hält erst inne, wenn er das Ziel erreicht hat. Der klassische Widder drängt in eine führende Rolle, will sich durchsetzen, die Initiative behalten und vor allem Fortschritte machen. Jede neue Aktivität und jedes neue Interessensgebiet beflügeln ihn.

Er braucht Freiheit, um selbst Entscheidungen zu treffen und zu handeln. Er wird sich die Freiheit nehmen, gleichgültig, ob er auf Widerstand stößt, selbst wenn es ihm den Job kostet. Aufgrund seiner Qualitäten und Bedürfnisse beherrscht der Widder alle Berufe, in denen ein durchsetzungsstarkes, provozierendes und mutiges Vorgehen gefragt ist.

Widder handeln großzügig und kümmern sich nicht um Details. Sie verstehen es auch, andere Menschen mitzureißen, vorausgesetzt sie können mit dem vorgegebenen Tempo des Widders mithalten und ihn als Führungskraft anerkennen.

Seine Stärken liegen im Wettstreit; er will den Kampf und den Sieg, wo es darum geht Neues zu starten.


Der Widder und die Liebe

Widder sind die großen Abenteurer unter den Sternzeichen. Sie gehen leidenschaftlich und siegessicher vor. Widder sind sehr leicht erregbar, sind schnell bei der Sache und übernehmen sehr gerne die Führung. Sie werden sich kaum die Zeit für ein langes Vorspiel nehmen, sondern kommen so schnell wie möglich zur Sache. Widder mögen es überhaupt nicht, wenn sie übergangen oder übersehen werden. Es geht darum, bewundert zu werden und um die Eroberung.

Der Genuss ist für den Widder meist nebensächlich. Widder ziehen schnell weiter, wenn sie sich langweilen. Widder brauchen genügend Freiraum. Wer klammert oder sie zu fesseln versucht, vertreibt sie. Der Widder wird bleiben, wenn die Beziehung genügend Herausforderungen für seine sexuellen Phantasien und Wünsche bietet.


Das Widder-Kind

Das Widder-Kind ist begierig darauf, neue Dinge auszuprobieren, noch bevor es die alten beherrscht. Von Anfang an will es immer unter den Ersten sein. Es sprüht vor Energien und braucht deshalb sehr viel Beschäftigung und ausreichend Bewegung, wo es sich richtig bis zur Erschöpfung austoben kann. Manchmal neigt das Widder-Kind zu Jähzorn und wird wütend, wenn es seinen Willen nicht durchsetzen kann.

Die Energie eines Widder-Kindes ist oft richtungslos und unkontrolliert und braucht daher immer wieder neue Aufgaben mit Zielvorgaben. Widder-Kinder genießen es zu gewinnen. In der Regel macht es den kleinen Widdern Spaß, sich körperlich zu vorausgaben.


Der Widder und die Gesundheit

Der Widder steckt voller Energie und er kann sich normalerweise nach großen Anstrengungen rasch regenerieren. Doch er gefährdet seine Gesundheit, wenn er längere Zeit die Anzeichen von Ermüdung ignoriert. Die Konstitution ist auf Höchstleistung für eine kurze Zeitspanne angelegt. Unter solchen Voraussetzungen ist der Widder zu unglaublichen körperlichen und geistigen Leistungen fähig.

Wenn der Widder jedoch versucht, seine Energien für dauernde Höchstleistungen zu nutzen, so handelt er gegen seine eigentliche Natur. Er bringt dadurch seinen Stoffwechsel durcheinander, so dass psychische und physische Störungen die Folge sein können.


alle sternzeichen

  1. Sternzeichen Widder
  2. Sternzeichen Stier
  3. Sternzeichen Zwillinge
  4. Sternzeichen Krebs
  5. Sternzeichen Löwe
  6. Sternzeichen Jungfrau
  7. Sternzeichen Waage
  8. Sternzeichen Skorpion
  9. Sternzeichen Schütze
  10. Sternzeichen Steinbock
  11. Sternzeichen Wassermann
  12. Sternzeichen Fische

Horoskopanalysen von Anita Cortesi und Akron

top-angebote € 19,-

schriftliche Horoskopanalysen


  1. Geburtshoroskop
  2. Kinderhoroskop
  3. Partnerhoroskop
  4. Berufshoroskop
  5. Karmahoroskop
  6. Jahreshoroskop
  7. Zukunftshoroskop
© 2020 Maria Paller Astro-Power